eisele photos

News

| Der Kalender "Schönes Alpenland 2018"

Seit 2004 bringt Reinhard Eisele den Kalender "Schönes Alpenland" heraus, der jedes Jahr plakative Motive aus den unterschiedlichsten Regionen der Alpen zeigt. Das 2018er Titelmotiv zeigt Schloß Neuschwanstein in ungewöhnlicher Lichtstimmung. Der Kalender kann mit individuellem Firmeneindruck bestellt werden. Infos unter info@eisele-photos.de

 

| Reportage über Reinhard Eiseles Industriefotografie für Continental AG

Das Continental-Magazin fluid berichtete über die Fotografie Reinhard Eiseles der Industrieschläuche bei der Verwendung in einer Brauerei unter komplizierten Verhältnissen. Insbesondere die Lichtverhältnisse und die Bewässerung des Bodens stellten hohe Anforderungen an den Aufbau der mobilen Blitzanlage

 

| Reportage über Münchens Süden im AirBerlin-Magazin

Bildreportage über Münchens Süden mit Bilder von Starnbergersee, Ammersee und Tegernsee

 

| Aufmacherseite im G+J Magazin Crime

Für den Doppelseiten-Aufmacher einer Reportage über einen Dschungelrichter im Amazonas-Gebiet Brasiliens verwendetet G+J ein Luftbild des Amazonas von eisele photos

 

| Fotos der Villa Favorita am Luganer See

Das Magazin Royal berichtete über den Streit der Thyssen-Familie wegen ihres Anwesens am Luganer See. Reinhard Eisele fotografierte in und um die berühmte Villa direkt am See

 

| Fotoserie und neuer Imageprospekt für Golfclub Karwendel

Für den traumhaft in der Alpenwelt Karwendel gelegenen Golf- und Landclub Karwendel hat Reinhard Eisele eine komplett neue Golf-Fotoserie erstellt und auch den neuen Imageprospekt gestaltet. Der Golfclub liegt in einer der schönsten Regionen der Alpen zwischen Zugspitze und Karwendelmassiv. Um diese einzigartige Lage zu verdeutlichen, produzierte Reinhard Eisele spezielle Luft- und Panoramaaufnahmen.

 

| Wieder Workshops bei photokina 16. bis 21. Sept.

Wie bereits bei den vergangenen zwei Photokina-Messen hielt Reinhard Eisele auch 2014 bei Tamron wieder mehrere Vorträge bzw. Workshops pro Tag. Eine noch größere Bühne und eine überdimensionale Projektionswand machten diese Life-Workshops wieder zu einem Highlight des Tamron-Messestandes.

 

| Lufthansa Cargo wirbt mit Luftbild von Reinhard Eisele

Ab April 2014 wirbt die Lufthans Cargo mit einem Bild, das Reinhard Eisele bei einem Flug aus 10.000 Meter Höhe über dem Alpenhauptkamm fotografiert hatte. Das Flugzeug wurde hierfür einmontiert.

 

| Aufmacher HÖRZU September

Als Seitenaufmacher für einen Artikel über die schönsten Aussichtsberge Bayerns in HÖRZU 37/2013 wurde ein Bild von Reinhard Eisele verwendet, das den Blick auf den Walchensee vom Jochberg aus zeigt.

 

| Titelseite HÖRZU März

Ein Frühlingsbild aus dem Werdenfelser Land bei Garmisch-Partenkirchen zierte den Titel der Märzausgabe der HÖRZU.

 

| Neues Fotolehrbuch "Naturfotografie"

Im Januar 2012 erschien Reinhard Eiseles neuestes Fotolehrbuch. Diesmal ist es das Thema Naturfotografie. Auf knapp 300 Seiten wird das Thema umfassend behandelt und mit zahlreichen Bildbeispielen illustriert. Bereits vom Start weg wurde das Buch zu einem Bestseller und erhielt von zahlreichen Lesern und Rezensenten Bestnoten.

 

| Erfolgreiche Vortragsreihe von Reinhard Eisele auf der photokina 2012

Auch auf der photokina 2012 in Köln wurde Reinhard Eisele wieder von dem japanischen Objektivhersteller Tamron für eine Vortragsreihe engagiert. Vom 18. bis 23. September hielt Reinhard Eisele 36 Vorträge zu den Themen Reise- und Naturfotografie. Wie beim letzten Mal fanden auch diesmal seine Vortäge einen außergewöhnlich hohen Zuspruch beim Publikum. Ca. 3000 Zuhörer verfolgten im Laufe der Photokinatage seine Vorträge, bei denen er viel Hintergrundwissen und zahlreiche Tips für bessere Fotografierergebnisse vermittelte.

 

| Artikel Naturfotografie in ct'

In dem renommierten Computermagazin ct' erschien in der Sonderausgabe "Digitale Fotografie" im Juni ein 18-seitiger, reich bebilderter Artikel von Reinhard Eisele rund um das Thema Naturfotografie

 

| Neuer Augsburg-Bildband von Reinhard Eisele

Nach Bildbänden über ferne Regionen wie Indien, Bali, Hawaii, die Karibik, die Toskana oder die USA hat sich Reinhard Eisele nun fotografisch seiner Heimatstadt zugewandt. Heraus kam ein wunderschöner Bildband über Augsburg, der bekanntes und unbekanntes in exzellenten Fotografien zeigt. Herausgeber des Buches ist der Verlag Satz und Grafik Partner, der mit dem ungewöhnlichen Konzept, hochklassige Fotografien in Verbindung mit einer Reihe renommierter Textautoren zu präsentieren, bereits große Erfolge hatte: So finden sich zu unterschiedlichsten Facetten Augsburgs Texte von Rainer Bonhorst, Prof. Bernd Roeck, Dr. Hillesheim, Dr. Treppesch, Andrea Kümpfbeck u.a. Erhältlich auch in Englisch, Französisch und Italienisch

 

| Fototips bei Spiegel Online

Bei Spiegel Online http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/0,1518,706195,00.html gibt Reinhard Eisele Tips zum perfekten Fotografieren auf Reisen.

 

| Reinhard Eisele fotografiert exklusiv den neuen DuMont Bildatlas Oberbayern

Der traditionelle HB-Bildatlas erscheint nun beim DuMont-Verlag in neuem, zeitgemäßen Design unter der Marke DuMont-Bildatlas. Reinhard Eisele fotografierte ein Jahr lang exklusiv für den neuen Band "Oberbayern", der im Juni herauskam.

 

| Neues Lehrbuch Reisefotografie bei d-punkt verlag

Soeben erschien beim Heidelberger d-punkt Verlag das neue Fotolehrbuch über Reisefotografie von Reinhard Eisele. Es ersetzt damit sein Bestsellerbuch aus dem Augustus bzw. Knaur-Verlag, das über viele Jahre eines der erfolgreichsten Bücher dieses Bereiches war.

 

| Bücher von Reinhard Eisele jetzt auch in China

Die beiden Bestseller-Fotolehrbücher von Reinhard Eisele, „Reisefotografie“ und „Landschaftsfotografie“, wurden ins Chinesische übersetzt und werden jetzt von einem Pekinger Verlag in China vertrieben. Der Band „Reisefotografie – Praxiswissen eines weit gereisten Profis“, gehört zu den am häufigsten gelesen Fotofachbüchern und war zeitweise auf den vordersten Plätzen beim Internetbuchhändler amazon zu finden.

 

| Züricher Kantonalbank

Für die Leadkampagne der Züricher Kantonalbank hat sich die Schweizer Werbeagentur Garbini, Biedermann AG für ein Motiv aus dem Schweiz-Archiv von Reinhard Eisele entschieden. Das Bild zeigt einen stillen Bergsee in mystischem Licht und wird für Plakate, Anzeigen, Prospekte, Displays und für den Internetauftritt eingesetzt.